top of page
  • AutorenbildJulia

Ein paar Gedanken....und ein Youtube-Konzert-Tipp :-)

Für viele von uns ist in diesen Tagen eine Entschleunigung zu spüren, von anderen hör ich, dass sie genau das Gegenteil erleben und so präsent sein müssen und ausgepowert sind wie schon lange nicht mehr. In vielen Häusern staut sich die Energie weil ungewöhnlich viel Zeit miteinander verbracht wird, in anderen vier Wänden werden die Menschen mit allein-sein und Einsamkeit konfrontiert. Es kommen bei uns allen vermutlich Emotionen zum Vorschein, die vielleicht sonst auch da sind, aber durch diese außergewöhnliche Situation verstärkt werden. Umso wichtiger ist es glaube ich, immer wieder einen Blick auf sich selbst zu werfen und sich zu fragen: Was brauche ich denn eigentlich damit es mir gut geht? Wie ihr wisst hat Musik einen sehr großen Stellenwert in meinem Leben aber auch ich entscheide mich immer wieder bewusst dazu Musik zu hören, in Momenten der Unruhe oder an "unrunden" Tagen. Manchmal ist mir gar nicht danach Musik zu hören. Manchmal schaffe ich es dann doch mich zu überreden und mich schönen Klängen zu widmen. Die Wirkung ist jedes Mal verblüffend...es macht mich ruhig, glücklich, hoffnungsvoll, sehnsüchtig, berührt und vieles mehr. Das war mein heutiger Impuls, euch das weiterzugeben...vielleicht habt ihr Lust euren Abend oder eure nächste "freie Stunde" mit Musik zu füllen und zu beobachten was es mit euch macht.


Tiny Desk ist eine wundervolle Konzertreihe, es gibt mittlerweile unglaublich viele Künstler die dort aufgetreten sind. Ein paar von euch kennen das vermutlich schon :-) Morgen gibt´s neue Einsingübungen!


Alles Liebe,

Julia

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page